Chateau Bourgneuf 2014

Preis auf Anfrage
verfügbar
  • 92 Galloni
  • 92/100 James Suckling

Die Rebfläche des Château Bourgneuf der Familie Vayron grenzt direkt an das darunter gelegene, berühmte Château Trotanoy in Pomerol. In östlicher Richtung heißt der Nachbar Feytit-Clinet. Die Lage ist daher sicherlich alles andere als schlecht. Die Qualitäten sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen, die Preise blieben dennoch stabil. Denn die gesuchten Spitzenweine dieser kleinen Appellation kosten schnell über 100 Euro bishin zum raren Château Pétrus, für den dann gerne an die Zweitausend Euro und mehr bezahlt werden dürfen. Der Nachbar Trotanoy kostet immer das 4 bis 5fache eines Bourgneuf. Damit ist Bourgneuf ein handfester 'Geheimtipp' unter den bezahlbaren Pomerols. In den 70er Jahren haben Xavier und Dominique Vayron das Château Bourgneuf geerbt, seit 2007 zeichnet ihre Tochter Frédérique verantwortlich für die Weinbereitung. Schritt für Schritt arbeitete sie sich voran, um die Qualität zu verbessern. Bedauerlicherweise zählt Bourgneuf-Vayron nicht zu den bevorzugten Pomerols bei Robert Parker, daher sind dessen Bewertungen immer viel zu niedrig, gemessen an der tatsächlichen Qualität des Weines. Andererseits kann man sich dadurch am vergleichsweise günstigen Preis für den Bourgneuf-Vayron erfreuen!

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Merlot
Farbe: Rot
Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Herstellungsland und -region: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Franc
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Original Holzkiste OHK: 6er
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment