Chateau Calon Segur 2014 *Magnum*

Preis auf Anfrage
momentan nicht verfügbar
  • 93-96 Matthias Hilse
  • 91-93 Neil martin

Chateau Calon Segur (Zweitwein Le Marquis de Calon Segur) – der Wein mit dem Herz im Logo. Historisch ist das Gut hoch interessant: Marquis de Segur war im 18. Jahrhundert Eigentümer von Chateau Calon Segur sowie auch von Chateau Latour und Chateau Lafite, das damals nur Lafite hieß. Das Herz des Marquis jedoch schlug für Chateau Calon Segur, deshalb prägte er den Spruch: „Meinen Wein baue ich auf Lafite und Latour an. Aber mein Herz ist in Calon.“ Bereits damals war man sich der Qualität der Böden bewusst. Neben der Schönheit des Chateaus sind die exzellenten, sehr kargen und steinigen Böden des nördlichsten Cru im Medoc mit ein Grund dafür. Zudem ist dieser Wein das perfekte Geschenk ist für einen Menschen, den Sie besonders gern haben. Das Herz auf dem Etikett kommt immer gut an - und der Inhalt der Flasche erst recht. Und seit Chateau Calon Segur im Jahr 2012 von einer französischen Investmentgesellschaft unter Beteiligung der Petrus Inhaberfamilie Moueix übernommen wurde, gibt es hier ohnehin nur eine Ausrichtung: ganz nach oben, und dies nicht nur in St. Estephe!

Zu den natürlichen Faktoren, die das Erscheinungsbild der Weine aus Saint-Estèphe in den letzten Jahren verändert haben, gesellen sich zunehmend, wie nun zuletzt im Fall des "beherzten" Calon Segur, die persönlichen in Gestalt von Eigentümerwechseln. Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass es in der nördlichsten Médocappellation gerade zu einer Neuausrichtung der dortigen Pyramidenspitze mit Cos d'Estournel, Montrose und Calon Segur kommt. Die Wege, die dabei beschritten werden, könnten unterschiedlicher kaum sein -sehr zum Vorteil der Kunden, die an stilistischer Spreizung der Terroirinterpretation interessiert sind.

Wer in den letzten Jahren der Lebensspanne von Madame Gasqueton Calon Segur besucht hat, dem konnte nicht entgehen, dass der Muff, der sich unter ihrer rigiden Autorität aufgrund von Frischluftmangel etablieren konnte, auch das Potential des dritten Himmelsgestirns am Saint-Estèphe-Firmament durch Erstarrung beschnitt. Das ist natürlich Jammern auf hohem Niveau; um aber zu verstehen, was sich an Veränderungen im Weingut gerade vollzieht, ist es sinnvoll, die Gründe für den vorherigen Modifikationsstau zu kennen.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Herstellungsland und -region: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Merlot Petit Verdot Cabernet Franc
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Artikelgewicht: 0,95 Kg
Inhalt:1,50 l
Kontaktdaten
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment