The Perfect Set 2010

Preis auf Anfrage
nicht verfügbar
  • 95/100 Robert Parkers Wine Advocate
  • 18/20 Jancis Robinson
  • 92/100 Tom Cannavan
  • 98/100 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider
  • 96/100 Jean-Marc Quarin
  • 97/100 Jeannie Cho Lee
  • 93/100 Falstaff
  • 95/100 Wine Spectator
  • 95/100 Wine Enthusiast
  • 17,5/20 Vinum Wine Magazine
  • 94/100 CellarTracker
  • 94/100 Stephen Tanzer
  • 19/20 Bettane et Desseauve

The Perfect Set 2010

Château Haut-Bailly 2010 AOC Pessac-Léognan

1x 0,75l
1x 1,5l (Magnum)
 

"Deep plum/purple, Haut-Bailly’s 2010 required some coaxing to appreciate its subtle notes of barbecue smoke, lead pencil shavings and creme de cassis as well as its touches of pomegranate and forest floor. The oak is pushed far into the background and the tannins are extremely silky, but the intensity of the wine is profound and the finish lingers for close to 55 seconds. This wine is ripe yet delicate, powerful yet stylish, and essentially resembles a remarkable fashion design from a house of haute couture. This wine needs a good 7-8 years of bottle age and should keep for 40-50+ years.This quintessential example of pure finesse, elegance, harmony and delicacy is combined into a wine that lingers intensely with near-perfect poise and character. Haut-Bailly’s ethereal character is virtually unmatched in Bordeaux. Normally, general manager/winemaker Veronique Sanders fashions a blend that approximates 60% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot and the rest Cabernet Franc. That was the exact blend of her 2009, and I doubt the 2010 deviates significantly from that." Robert Parkers Wine Advocate


Château Haut-Bailly

Auf dem sandigen Boden, wird schon seit 1461 Wein angebaut. Erst 1960,als der pakistanische Banker Firmin de Bailly, der dem Chateau seinen Namen gab, das Weingut übernahm, kam Leben in den Weinanbau. Seitdem werden auf den 30 ha 64% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot und 6% Cabernet Franc angebaut. Auf Haut Bailly wird kein Weißwein ausgebaut, was eher untypisch für die Region ist.

1998 übernahm der Amerikaner Robert G. Wilmes, Präsident der berümten M&T Bank in New York Haut-Bailly und erfüllte sich damit einen Kindheitstraum. Obwohl Wilmes weiterhin mit seiner französischen Frau in den USA lebt, hat er stets ein Auge auf alle strategischen Entscheidungen die Chateau Haut-Bailly betreffen. In der jüngsten Vergangenheit wurden große Renovierungsarbeiten sowohl am Chateau, als auch im Keller und in den Weinbergen durchgeführt. Da er nicht dauerhaft anwesend sein kann, hat er seit 1998 dieselbe Managerin, Véronique Sanders, welche es sich stets zum Ziel setzt, den Status als cru „exceptionnel“ zu verdienen.

Haut Bailly ist nicht unbedingt ein prachtvolles Luxusschloss, dennoch strahlt es Charme und Wärme aus. Haut Bailly mit seinen uralten, tief wurzelnden Reben ist ein Graves in Reinkultur, mit den typisch mineralisch, erdigen Aromen und Noten von Rauch und Kräutern.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Herstellungsland und -region: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon Merlot Cabernet Franc
Weintyp: Rotwein
Jahrgang: 2000
Abfüller: Chateau Haut-Bailly
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022 bis 2050
Marke: Chateau Haut-Bailly
Artikelgewicht: 2,25 Kg
Inhalt:2,25 l
Kontaktdaten
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment