Clos Saint Martin 2014

Preis auf Anfrage
nicht verfügbar
  • 92/100 Robert Parker
  • 92/100 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider
  • 15,5/20 Jancis Robinson
  • 16,5/20 La Revue du Vin de France
  • 90/100 Jean-Marc Quarin
  • 16,5/20 Bettane et Desseauve

This is ready to go, as you can already sense the secondary notes of tobacco, truffle, smoke, earth, fennel and plum. Medium bodied, with sweet, ripe, cherries and black plums, the wine is silky and polished. This is not going to make old bones, but this is will be charmer to taste for first 10-15 years of life. Jeff Leve

Saint-Émilion ist zweifellos eine der berühmtesten Weinbauregionen Frankreichs. In dieser Region, deren Rebflächen sich entlang der Dordogne und Gironde erstrecken, hat das Château Les Grandes Murailles seinen Sitz. Der Hersteller hat sich von Beginn an den Rotweinen verschrieben, die aus den beiden Rebsorten Merlot und Cabernet Franc erzeugt werden. Das Château Les Grandes Murailles ist eines der ältesten Weingüter der Region Saint-Émilion, das im Jahre 1643 von der Familie Reiffer gegründet wurde. Neben den Räumen, die als Herstellungsort wohlschmeckender Weine dienen, erhebt sich auf dem Grundstück eine imposante Mauer, die als Überrest einer gotischen Kirche gilt. Seit dem 17.Jahrhundert ist das Château Les Grandes Murailles im Besitz der Familie Reiffer. Die Rebflächen sind ausschließlich mit Merlot und Cabernet Franc, den beliebtesten und ausdrucksstärksten Rebsorten der Weinbauregion Saint-Émilion, bestockt, die für die Herstellung sortenreiner Rotweine verwendet werden. Seit 1989 leitet die leidenschaftliche Winzerin Sophie Fourcade, die die Rebflächen mit äußerster Vorsicht und modernster Technik bearbeitet, das Anwesen. Aufgrund ihrer Naturverbundenheit, die sich auch auf den Feldern der beiden Weingüter Clos Saint Martin und Côte de Baleau widerspiegelt, haben schonende Anbaumethoden und organische Düngemittel, die den Boden und die Trauben schonen, absoluten Vorrang.
Die Rebflächen von Saint-Émilion erstrecken sich westlich der berühmten Weinstadt Bordeaux. Aufgrund der Landschaft und der Qualität der Weine gehört Saint-Émilion zu den ersten Weinbaugebieten der Welt, die dem UNESCO-Weltkulturerbe angehören. Die Reben des Châteaus Les Grandes Murailles gedeihen auf einem üppigen Kalksteinsockel, dessen Kies- und Sandflächen aus der frühen Eiszeit stammen. Der durchlässige Boden sorgt für eine natürliche Entwässerung und eine verzweigte Wurzelbildung der Rebstöcke. Da auf dem Weingut biologische Anbaumethoden zum Einsatz kommen, erntet man auch die Trauben ausschließlich von Hand, bevor sie bei einer niedrigen Temperatur vergoren werden. Der abschließende Reifeprozess findet in neuen Barriques statt, in denen die Rotweine 18 bis 20 Monate verweilen. Das Ergebnis ist ein Château Les Grandes Murailles Grand Cru Classé, der zu 100 Prozent aus Merlot-Trauben besteht. Schwarze Früchte sorgen hier für ein intensives Bouquet aus fruchtigen Waldbeeren, das sich am Gaumen mit frischen Kräuternoten, Kaffee, Backpflaumen und Tee paart. Die Kraft und Fülle dieses einzigartigen Rotweines scheint sich auch im Glas zu zeigen, weil ein extrem dunkles Purpur sich mit violetten Lichtreflexen vermischt.
Clos La Madeleine is a small Bordeaux vineyard located just outside the St. Emilion village on the La Magdeleine, limestone plateau. When the estate was first created, their Saint Emilion wines were sold under the name of La Magdeleine.
Read more at:https://www.thewinecellarinsider.com/bordeaux-wine-producer-profiles/bordeaux/st-emilion/clos-la-madeleine/
Clos La Madeleine is a small Bordeaux vineyard located just outside the St. Emilion village on the La Magdeleine, limestone plateau. When the estate was first created, their Saint Emilion wines were sold under the name of La Magdeleine.
Read more at:https://www.thewinecellarinsider.com/bordeaux-wine-producer-profiles/bordeaux/st-emilion/clos-la-madeleine/
Clos La Madeleine is a small Bordeaux vineyard located just outside the St. Emilion village on the La Magdeleine, limestone plateau. When the estate was first created, their Saint Emilion wines were sold under the name of La Magdeleine.
Read more at:https://www.thewinecellarinsider.com/bordeaux-wine-producer-profiles/bordeaux/st-emilion/clos-la-madeleine/
Clos La Madeleine is a small Bordeaux vineyard located just outside the St. Emilion village on the La Magdeleine, limestone plateau. When the estate was first created, their Saint Emilion wines were sold under the name of La Magdeleine.
Read more at:https://www.thewinecellarinsider.com/bordeaux-wine-producer-profiles/bordeaux/st-emilion/clos-la-madeleine/
Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Merlot
Farbe: Rot
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Herstellungsland und -region: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon Merlot Cabernet Franc
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Geschmack: Trocken
Original Holzkiste OHK: 6er
Marke: Chateau Les Grandes Murailles
Trinkreife: 2020 bis 2040
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kontaktdaten
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment