Chateau Mouton Rothschild Pauillac 2017 in OHK

825,00 €
1.100,00 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

nicht verfügbar
  • 19+/20 Weinwisser
  • 97/100 Wine Spectrator
  • 95/100 Wine Enthusiast
  • 18/20 Jancis Robinson
  • 96/100 Decanter
  • 98/100 James Suckling
  • 93+/100 Galloni
  • 98/100 The Wine Cellar Insider
  • 94/100 Falstaff
  • 96/100 Jeb Dunnuck
  • 96+/100 Robert Parker

Wieder einmal der „Blockbuster“ des Jahrgangs. Ein Wahnsinn, wie sich hier Schichten von reich strukturierter Frucht übereinander legen und sich gegenseitig durchdringen. Fantastisch, wie die opulente Tanninstruktur sich an die Frucht schmiegt und am Gaumen Wellen von unglaublich vielschichtigen Aromen auslöst. Ein Meisterwerk, wie es Bordeaux lange nicht erlebt hat. Potential für 70-80 Jahre!

The 2017 Mouton Rothschild is a blend of 90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot and 1% Cabernet Franc. Deep garnet-purple in color, it slowly unfurls to reveal notes of warm black plums, baked black cherries, kirsch and freshly crushed blackcurrants with hints of candied violets, cinnamon toast, Ceylon tea and pencil shavings. Medium-bodied, the palate is charged with amazing energy, featuring dynamic black and red fruits and loads of baking spice and mineral sparks, framed by ripe, fine-grained tannins and finishing long and fragrant. Given the intensity of fruit and structure, while this is a relatively elegant Mouton that will be approachable early on, I don’t see it as being short lived. It should give pleasure for a good 40+ years. Robert Parker

 

Château Mouton Rothschild, seit 1973 Premier Cru Classé, besitzt zurzeit 81 ha Weinberge in Pauillac, Médoc, nordwestlich von Bordeaux, die mit den klassischen Rebsorten der Region bepflanzt sind: Cabernet Sauvignon (83 %), Merlot (11 %), Cabernet Franc (5 %) sowie Petit Verdot (1 %). Am 11. Mai 1853 hatte Baron Nathaniel de Rothschild das ursprünglich Brane Mouton genannte Weingut in Pauillac erworben und es in Mouton Rothschild umbenannt. Mouton geht auf das altfranzösische Wort mothon zurück, was soviel wie kleine Anhöhe bedeutet und sich wohl auf die charakteristischen Böden mit den leicht erhöhten Kiesdünen des Ortes bezieht.

Im Jahr 1922 übernahm der damals gerade erst 20-jährige Baron Philippe de Rothschild die Verantwortung für Château Mouton und lenkte es in einer einzigartigen Kombination von Wein-, Kunst- und Geschäftssinn, mit unermüdlichem Engagement und Liebe zu all seinen Projekten, an die Spitze der großen Weine der Welt. 1924 führte er als Erster in Bordeaux den Flaschenverkauf und damit die Flaschenabfüllung auf dem Weingut, die mise en bouteille au château ein, um dadurch für die Qualität und Unverwechselbarkeit seiner Weine garantieren zu können. Wenig später initiierte er die Kreation des Künstleretiketts, das seit 1945 zum unverwechselbaren Markenzeichen des Château Mouton Rothschild Grand Vin wurde.

Aus den Originalkunstwerken entstand eine großartige Sammlung, die die berühmtesten Namen der zeitgenössischen Kunst vereint und die in jedem Jahr um ein Werk reicher wird. Seit dem Tod Baron Philippes de Rothschild ist seine Tochter, Baronin Philippine de Rothschild, Baron Philippes Nachfolgerin in all seinen Funktionen und leitet heute ganz im Sinne ihres Vaters die Geschicke der Weingüter in Bordeaux - ebenso wie im Languedoc, in Chile oder Kalifornien - engagiert, qualitätsbewusst und innovativ

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herstellungsland und -region: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Franc Cabernet Sauvignon Merlot Petit Verdot
Abfüller: Château Mouton Rothschild, F - 33250 Pauillac
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Original Holzkiste OHK: 6er
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kontaktdaten
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment