Joh.Jos.Prüm Wehlener Sonnenuhr Auslese 1996 *Demi* Versteigerungswein

96,50 €
257,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar (Lieferzeit: 2 - 3 Werktage)

Das Weingut Joh. Jos. Prüm (im englischen Sprachraum oft auch kurz als „J.J. Prüm“ bezeichnet) ist ein in Wehlen an der Mosel gelegener Weingutsbetrieb in Familienbesitz.

Das Weingut wurde 1911 von Johann Josef Prüm (1873–1944) mit Weinbergen aus seinem Erbteil aus dem alten Weingut S.A. Prüm-Erben gegründet. Es wird heute von Manfred, Wolfgang und Katharina Prüm geführt.

Die Weine erzielen teilweise weltweite Rekorderlöse für junge Weißweine.

Das Weingut bewirtschaftet ca. 20 Hektar Weinberge in der Wehlener Sonnenuhr (die von dem Vorfahren Jodocus Prüm errichtet wurde), dem Graacher Himmelreich, der Zeltinger Sonnenuhr, der Bernkasteler Badstube und der Bernkasteler Lay.

Produziert werden ausschließlich Rieslingtrauben. Im Jahr werden ca. 180.000 Flaschen abgefüllt.

Diese werden regelmäßig zu den besten Weinen des deutschen Weinbaus gezählt. Einer der angesehensten Weinkritiker in Deutschland, Stuart Pigott, stellt die Weine auf eine Stufe mit dem kulturellen Kapital Deutschlands wie Patrick Süßkind, Wim Wenders oder Georg Baselitz.

Das Weingut ist Mitglied in dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP)

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Riesling
Farbe: Weiß
Jahrgang: 1996
Marke: Joh.Jos.Prüm
Alkoholgehalt: 7,5 % vol
Herstellungsland und -region: Deutschland
Region: Mosel / Saar
Rebsorte(n): Riesling
Abfüller: Weingut Joh. Jos. Prüm, Uferallee 19, D - 54470 Bernkastel-Kues
Volumen: 375 mL
Weintyp: Weißwein
Verpackung: Flasche (Korken)
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Artikelgewicht: 0,58 Kg
Inhalt:0,38 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment