Marchesi Antinori Tignanello 2014

149,00 €
198,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

verfügbar (Lieferzeit: 2 - 3 Werktage)
  • 93/100 Robert Parker's Wine Advocate
  • 95/100 Wine Enthusiast
  • 93/100 Wine Spectator
  • 92/100 CellarTracker

"Tignanello has this amazing ability of always being, well, Tignanello. Its very DNA makes it among the most distinctive and recognizable wines in the world. I'm happy to report that this is also the case for the 2014 Tignanello that faced very different growing conditions compared to most. The wine is beautiful and balanced with sweet tannins and a supporting oak texture that is neatly folded at the back. The wine is all about measure and proportion, and it aspires to these goals with an impressive sense of natural harmony. This is not an overtly powerful or muscular expression. Instead, it shows a tasty, almost savory form of elegance. This vintage was made with 75% Sangiovese, which means that the Cabernet presence is a tad bigger than normal. Ultimately, this wine is more finessed and delicate, and I appreciate the careful tannic management on display here." - Robert Parkers Wine Advocate
 

Der Tignanello hat Weingeschichte geschrieben. Es war 1970, als Piero Antinori die Reben aus seinem besten Weinberg im Chianti-Gebiet getrennt ausbaute und den Wein nach dem Weinberg benannte: Tignanello. Damals waren die DOC-Bestimmungen sehr konservativ, ein Anteil Weißwein war vorgeschrieben. Als Antinori 1971 mit dem Tignanello an die Öffentlichkeit trat, deklarierte er ihn einfach als Landwein, weil es für puren Sangiovese keine andere Kategorie gab. So wird auch heute noch der Tignanello als IGT-Wein vermarktet, obwohl die Restriktionen gelockert wurden.

Der Ausbau im Barrique, mit der Antinori Neuland betrat, und ab 1975 die Cuvée mit Bordeaux-Sorten waren revolutionär und machten großes Aufsehen in der Weinwelt. In den USA wurde einfach eine neue Kategorie für den Tignanello und die zahlreichen Nachahmer erfunden: "Supertuscans".

Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des Weingutes Santa Cristina produziert. Die Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc wurde für rund 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Das betörende Bukett zeigt Aromen von Pflaumen, Cassis, Heidelbeeren, Feigen, Vanille, Zeder, Tabak, Espresso, Leder, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, elegant, viel samtenes Tannin, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, reife Frucht, enorme Tiefe, vielschichtig, saftig und mit sehr sehr langem Nachhall.

In der Farbe intensiv rubinrot. In der Nase starke rebsortentypische Expressivität mit angenehmen Aromen roter Früchte, Himbeere, süßen Gewürzen und Waldbeeren. Am Gaumen ist der Tignanello trotz seiner Jugend bereits harmonisch und fein mit geschmeidigen Tanninen, guter Säure, Würzigkeit und Mineralnoten, die ihm ein frisches, langes und nachhaltiges Finale verleihen.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Sangiovese
Farbe: Rot
Jahrgang: 2014
Marke: Marchesi Antinori
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herstellungsland und -region: Italien
Region: Toskana
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon Cabernet Franc Sangiovese
Abfüller: Marchesi Antinori S.p.A., 50123 Florenz, Italien
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Verpackung: Flasche (Korken)
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Trinkreife: 2018 bis 2028
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment